Die Geschichte

Die Idee zu „genusshaus“ kam Oliver Reist eher zufällig. Nach etlichen erfolglosen Versuchen seine Produkte, Kontakte und technischen Lösungen in ein global-englisch ausgerichtetes Marketing-Konzept zu packen, entschied er im 2013, sich vorerst einmal auf den DACH-Markt (Deutschland, Österreich, Schweiz) zu konzentrieren. Auf der Suche nach einem geeigneten Projektnamen für sein Vorhaben, war es für ihn wichtig, dass auch die entsprechend passende Internet-Domain frei war. Es dauerte fast ein Jahr bis er alle wichtigen Internet-Adressen beisammen hatte. genusshaus.de war die teuerste Anschaffung. Sie kostete ein kleines Vermögen. 

Ohne Fleiss kein Preis

Wenn ihre Kursbestätigung vorliegt, beginnt das „Mise-en-place“. Sie erarbeiten sich mit Hilfe unserer Online-Checkliste die Datenbasis für ihren Webshop und für ihre Facebook/Instagram-Seite. Erst wenn die Checkliste komplett abgearbeitet ist, wird das Kursdatum definitiv festgelegt.

Ihr Kurs-Programm

Zwei Arbeitstage sind nicht viel Zeit für die Erstellung und das Erlernen eines Verkaufs- und Kommunikationssystems. Deshalb ist eine sorgfältige Vorbereitung um so wichtiger. 

Tag 1

Vormittag

  • Interview / Besprechung
  • Arbeitslogo
  • Webshop Installation/Konfiguration

Von 9:00 bis 12:30 Uhr gemeinsames Arbeiten. Pausen werden nach Bedarf. Leichtes Mittagessen um 13 Uhr.

Nachmittag

  • Produktseiten erstellen
  • Abläufe konfigurieren
  • Testkauf

Von 14:30 bis 17:00 Uhr gemeinsames Arbeiten. Pausen nach Bedarf. Apéritif ab 17 Uhr.

Abend

  • WhatsApp Gruppe
  • LinkedIn
  • Instagram

Abendessen und Networking.

Tag 2

Vormittag

  • Einführung WordPress
  • Arbeiten mit WordPress
  • Übersicht WordPress PlugIns

Von 9 bis 12:30 Uhr gemeinsames Arbeiten. Pausen nach Bedarf. Leichtes Mittagessen um 13h.

Nachmittag

  • Einführung G-Suite
  • Google My Business 
  • Google Drive Datenablage

Von 14:00 und 17:00 Uhr gemeinsames Arbeiten. Apéritif ab 17 Uhr.

Abend

  • Google Review
  • QR Code
  • Instagram

Abendessen und Networking.

Buchungsanfrage

Ihr Gastgeber

Oliver Reist ist seit 1996 in der Informations-Technologie tätig und arbeitet seit 2012 als selbstständiger Berater im Bereich Online Marketing und E-Commerce. Als gelernter Koch liebt er es, seine Gäste auch kulinarisch zu verwöhnen. Er lebt mit seiner Frau in Basel und ist Vater von zwei erwachsenen Söhnen. 

War auch tätig als:

Zeitungsverträger, Kellner, Koch, Milchmann, Food & Beverage Manager, Caterer, Non-Food Einkäufer, Hotelbedarf Verkäufer, Restaurantleiter, Kaviar-Importeur, IT-Supporter, SAP R/3 Consultant, Projektleiter, Abteilungsleiter, Bereichsleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsratspräsident.

Seine privaten Projekte:

  • Die 11-monatige Weltreise mit der Familie (2010-2011)
  • Kitchenlife GmbH (2013-2015)
  • Bauernhaus im Schwarzwald (2018-heute)

Seine Lieblings-Hardware:

Macbook (Apple), Fritzbox (AVM), Raspberry Pi (RaspberryPi.org), Anova (Anova), Gusseisen Schmortopf (Le Creuset), Spitzzange (Rösle), Rüstmesser (Victorinox), Sparschäler Rex (zena)